Kontakt und Informationen

Terrarium Gecko

 

Anfragen:

Telefon: 0174 9389856

petraeulitz@arcor.de
Dresden

 

 

 

Schutzstatus und gesetzliche Bestimmungen - Phelsumen

Phelsumen gehören zu den besonders geschützten Tierarten.

Sie sind im Anhang II des Washingtoner Artenschutzübereinkommens (WA) aufgelistet und sind damit meldepflichtig. Jeder Halter von Phelsumen ist verpflichtet, seine Tiere bei der zuständigen Behörde anzumelden.

Ebenso müssen Änderungen des Tierbestandes (Kauf, Nachzuchten, Verkauf oder Tod) unverzüglich der Behörde gemeldet werden. 

Folgende Angaben werden benötigt:

  • wissenschaftlicher und deutscher Name der Art
  • Schlupfdatum, Alter und (wenn bekannt) das Geschlecht des Tieres
  • bei Neuerwerb: wann und bei welcher Behörde wurden die Tiere angemeldet
  • bei Nachzuchten: Angaben zu den Elterntieren
  • Name und  Adresse des Verkäufers und Käufers

    Für die Weitergabe innerhalb der EU reicht eine solche Bescheinigung. Werden Tiere von Nicht-EU-Ländern im- oder exportiert, benötigt man eine Ein- bzw. Ausfuhrgenehmigung nach CITES (CITES = Convention on International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora / Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten frei lebender Tiere und Pflanzen). Diese kann beim Bundesamt für Naturschutz beantragt werden.

Beim Erwerb von Tieren, die dem Washingtoner Artenschutzabkommen unterliegen ist es zwingend nötig, vom Verkäufer eine Herkunftsbescheinigung zu erhalten. Kann oder will der Verkäufer diese Bescheinigung nicht ausstellen, sollte man auf den Erwerb des Tieres verzichten.


Schutzstatus und gesetzliche Bestimmungen - Lygodactylus williamsi

Auf der 17. CITES Konferenz in Südafrika wurde beschlossen, den Lygodactylus williamsi in den Schutzstatus nach CITES Anhang 1 zu überführen.

Das heißt: Für diese stark bedrohte Art gibt es ein Verbot des kommerziellen Handels. Der Handel mit Nachzuchten ist möglich, sofern keine Gefährdung für den Fortbestand der Art besteht und nationale Gesetze eingehalten werden. Es sind Aus- und Einfuhrgenehmigungen notwendig.

hand siehe auch Näheres zum Schutzstatus des Himmelblauen Zwerggeckos




Phelsuma nigristriata Lygodactylus williamsi Phelsuma quadriocellata Phelsuma klemmeri Nachzuchten/Verkauf Home